Statistics

Benutzer
1
Beiträge
55
Beitragsaufrufe
526995

Literaturvorschläge und Rezensionen

Gute Bücher über Ziegen sind schwer zu finden. Hier sind meine Favoriten

Titel, Autor, Verlag
Meine Meinung

Dr. med.vet.. Josef G. Regli, Ziegen - die wichtigsten Krankheiten

Verlag Marianne Brunner, Schweiz

ein liebevoll gemachtes Buch mit wunderschönen Zeichnungen, die Sachverhalte näherbringen oder auch nur den Text liebevoll aufwerten. Die Sachverhalte sind für Laien verständlich dargestellt, Fachlatein wird weitestgehend vermieden, trotzdem kann auch der versierte Ziegenhalter noch viel nützliches aus diesem Buch mitnehmen. Sehr auschlussreich sind Ausführungen über die Zusammenhänge von Stallklima, Fütterung, Aufzucht und Immunsystem zur Vermeidung von Erkrankungen im Bestand.

Nachgetragen werden sollten einige Anleitungen zur Anwendung von vorgeschlagenen Behandlungen z.B. wie eine Magensonde gelegt wird oder eine Zwangsernährung vorzunehmen ist. Alles in allem aber ein "rundes" und empfehlenswertes Buch.

Meine Bewertung: Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet

Dr. med.vet. Wolfgang Becvar, Ziegen und Schafe natürlich heilen

Ulmer Verlag

Eines der Bücher aus der "natürlich heilen"- Serie von Dr. Becvar. Wie bei den anderen Büchen beschreibt er verschiedene natürliche Heilmethoden (wie Homöopathie, Reiki, Aromatherapie) mit Blick auf die wichtigsten Erkrankungen von Schafen und Ziegen, wobei die sehr knappe Ziegensektion, bei der immer wieder auf die Schaferkrankungen verwiesen wird und der Leser im Buch zurückblättern muss, dem Buch zwar wenig Umfang verleiht, in der schnellen Anwendung jedoch Minuspunkte verzeichnen muss. Die Bücher von Dr. Becvar sind nicht für jedermann geeignet, da er einen für viele zu anthroposophischen Standpunkt in der Haltung und Heilung von Tieren vertritt. Jedem, der seinen Ideen offen gegenübersteht, sind manche Hintergrundgedanken zur Entstehung von Krankheiten sicherlich ein nützlicher Hinweis, die Tierhaltung zu überdenken.

Wenig ausführlich und für Ungeübte absolut ungeeignet sind die Therapievorschläge, die in ihrer Vielfalt erschlagend wirken können und dazu verführen, mit möglichst vielen Mitteln gleichzeitig zu arbeiten, als sich auf die für das Tier und die Umstände passenden zu konzentrieren. Sehr grosse und häufige Gaben von hom. Hochpotenzen bergen die Gefahr von Überdosierung, die Mittel sind nur spärlich umrissen und machen eine Differenzierung sehr schwer.

Meine Bewertung: Für Einsteiger und heilkundliche Laien nur sehr bedingt geeignet, nur hilfreich für geistig offene Menschen

Dr. vet.med.Geoge McLeod, Goats - Homoeopathic Remedies

zu beziehen bei Amazon.de

nur in englisch erschienenes Buch zur homöopathischen Behandlung von Ziegen. Die Beschreibung der Krankheiten ist sehr kurz, die Mittel werden knapp umrissen, mehr ist aufgrund des Taschenbuchformats dieses Buches nicht möglich. Erfordert Grundkenntnisse der Homöopathie, um sich in der Mittelwahl sicher zu sein. Leider sind einige der genannten Homöopathika in Deutschland nicht mehr erhältlich bzw. deren Anwendung bei Nutztieren nicht mehr erlaubt.

Meine Bewertung: Für Einsteiger und homöopathische Laien nur bedingt geeignet.

Carolyn Eddy, Practical Goatpacking

 

das im Moment einzige Buch, das zum Thema Packziegen erhältlich ist, leider nur in englisch erschienen. Gute Basisliteratur, umfasst auch Grundthemen wie Krankheiten, Haltung und Fütterung. Einige Punkte sind zu sehr auf die Verhältnisse in den USA bezogen - wo in Europa kommt es zu Attacken von Bären oder Pumas? - aber alles in allem ein gutes Einsteigerbuch zum Thema.

Meine Bewertung: Für Einsteiger sehr gut geeignet

Carolyn Eddy,
Diet for Wethers

übersichtliches Buch zu den speziellen Bedürfnissen eines kastrierten Ziegenbockes in punkto Fütterung. Im Basisteil wird auf die Grundbedürfnisse von Ziegen eingegangen (Eiweiss, Kohlenhydrate, Fett, Mineralstoffe und Vitamine), danach werden fütterungsbedingte Erkrankungen besprochen und eine Anleitung zur Bewertung von Einzelfuttermitteln und Mischfuttern besprochen. Die besprochenen Mischfutter sind USA-gängige Marken und in Deutschland nicht unbedingt erhältlich. Die Besprechung der Beipackzettel durch die Autorin hilft jedoch, hier erhältliche Futtermischungen zu bewerten. Gewöhnungsbedürftig sind die englischen Namen der Einzelfutter, hier macht man sich am besten einmal die Mühe, mit Hilfe eines Wörterbuchs die deutschen Namen zu ermitteln und als "Vokabeln" im Buch zu hinterlegen.

Meine Bewertung: wer sich noch nicht mit Ziegenfütterung beschäftigt hat, findet gute Basisinformationen. Für Fortgeschrittene wird das Basiswissen nochmals wiederholt und dann ergänzt.

Diane Gray
Nanny Manicures

 

eine kleine Broschüre zur Klauenpflege bei Ziegen. Neben der Anatomie der Klaue geht die Autorin dann auf Fehlstelllungen und deren Korrektur sowie Klauenprobleme ein. Ein - leider viel zu kurzer - Abschnitt über Fütterung zur Unterstützung der Klauengesundheit schliesst das Büchlein ab.

Meine Bewertung: obwohl das "Büchlein" auf den ersten Blick sehr simpel erscheint, kann man viele nützlichen Hinweise und Tipps daraus entnehmen und wird es immer wieder durchblättern, wenn Fragen zur Klauenpflege auftreten.

Basic Hoof Trimming Video
North West Packgoats

dieses ca. 20min. englischsprachige Video ist die ideale Ergänzung zu dem Buch "Nanny Manicures". Hier wird in Bild und Wort gezeigt, was Diane Gray in ihrem Buch beschreibt (Klauenschneidetechniken, Korrektur und Erkennen von Fehlstellungen). Einziges Manko: es wird die Verwendung einer Schleifscheibe bei grossen Beständen empfohlen. Trotz Sicherheitshinweis vom Verfasser halte ich diese Methode zum Klauenschneiden für denkbar ungünstig.

Meine Bewertung: abgesehen von dem oben angesprochenen Punkt eine gute Anleitung zum Klauenschneiden

Dr. C. Naaktgeboren
The Mysterious Goat

Verlag BBPress, Holland

auf über 300 Seiten geht der pensionierte Zoologe und Ziegenspezialist Dr. C. Naaktgeboren auf die Geschichte von Menschen und Ziegen, Domestikation, Zusammenleben, kulturelle, religiöse, mystische und gesellschaftliche Phänomene in der Haltung von Ziegen ein. Neben einer enorm umfangreichen Bebilderung zum Zusammenleben von Menschen und Ziegen (Gemälde, Zeichnungen, Photografien, Werbeträger, Postkarten, etc.) kann Dr. Naaktgeboren auch noch mit vielen kleinen Hinweisen aufwarten, über Verhalten, Rassegeschichte, Gesundheit und Haltung, die man in kaum einem Ziegenbuch so komprimiert finden wird.

Meine Bewertung: das Buch erscheint auf den ersten Blick sehr teuer (über EUR 47,--), nach dem Durchsehen und Durchlesen wird jedoch klar, dass es jeden Cent wert ist. Für Ziegenliebhaber, die sich auch für den historischen Aspekt der Ziegenhaltung interessieren, eine wahre Schatzgrube.

Marianne Brunner
Der grosse Zwergziegen-Ratgeber

 

Ebenso liebevoll bebildert wie "Ziegen - die wichtigsten Krankheiten" geht der Zwergziegen-Ratgeber ganz speziell auf die Besonderheiten in der Haltung von Zwergziegen ein. Fütterung, Bedarf an Mineralstoffen, Haltung, Anregungen zum Stall- und Zaunbau, Zusammensetzung der Herde, ziegen- und zwergziegentypische Krankheiten und Verhaltensweisen.

 

Meine Bewertung: ein informatives Buch, das für den (zukünftigen) Hobbyhalter/Zwergziegenhalter sehr viele Denkanstösse liefert und klar macht, dass Ziege und Zwergziege nicht das gleiche sind.

Pat Coleby
Natural Goat Care

 

Pat Coleby ist eine australische Ziegenhalterin, die sich seit Jahrzehnten mit naturnaher Haltung von Ziegen beschäftigt und sich dafür einsetzt, gesundheitliche Probleme durch eine Optimierung der Haltung und Versorgung der Tiere mit Mineralstoffen zu behandeln. Das Buch wirft einige provokante Thesen auf, die eine Überprüfung vor Ort in Zusammenarbeit mit einem ziegenerfahrenen Tierarzt und/oder Futterspezialisten wert sind. Wichtig ist, nicht aus dem Auge zu verlieren - und die Autorin betont dies auch - dass die gemachten Empfehlungen auf die Ziegenhaltung im extremen Klima von Australien zugeschnitten sind. Sicherlich müssen einige der Empfehlungen für die Fütterung von Ziegen in Europa überdacht werden.

Meine Bewertung: ein provokantes Buch, das zum Nachdenken und immer wieder Nachlesen anregt.

Juliette de Bairacli-Levy
Complete Herbal Handbook for Farm and Stable

 

Juliette de Baraicli-Levy gilt als DIE Pionierin der Kräuterheilkunde bei Haus- und Nutztieren. Auf lebenslangen Reisen hat sie Rezepte und Wissen über die Anwendung von Kräutern bei verschiedenen Tierarten zusammengetragen und in diversen Büchern veröffentlicht. Das beschriebene Buch liegt meines Wissens nur in Englisch vor. Die Kräuterbeschreibungen sind ausführlich, mit Hilfe eines Wörterbuchs kann man die englischen Pflanzennamen gut übersetzen. Der Text ist flüssig geschrieben, die Sprache einfach gehalten. Neben der ausführlichen Beschreibung der Kräuter enthält das Buch in verschiedenen Kapiteln Therapievorschläge zur Behandlung gängiger Krankheiten bei Schafen, Rindern, Ziegen, Lämmern, Geflügel und Hofhunde. Juliette Bairacli-Levy hat im jahrelangen Umgang mit den Kräuterbehandlungen eine Sicherheit in der Anwendung erworben, die sich im Text wiederspiegelt.

Meine Meinung: auch ein provokantes Buch, manche Behandlungsvorschläge, wie z.B. das von ihr regelmässig vorgeschlagene Fasten-lassen der Wiederkäuer, sind mir (noch) zu gewagt, wobei sie damit wohl regelmässig gute Erfolge erzielt hat. Nur bedingt für Anfänger in der Ziegenhaltung und Kräuterkunde geeignet, Fortgeschritte erhalten nützliche Hinweise.

John Mionczynski

The Packgoat

 

 Die "Bibel" der Ziegenpacker und somit das erste Buch das jemals über Packziegen geschrieben wurde. John Mionczynski entwickelte in den 1970er Jahren das Ziegenpacken während seiner Arbeit als Wildtierbiologe. Sein Buch enthält viele neue Fakten über Ziegenverhalten, gemixt mit praktischen Ratschlägen zu vielen Aspekten der Haltung und Ausbildung von Packziegen. Mit Humor und einer unglaublichen Liebe zu Ziegen geschrieben.

Meine Meinung: Sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene in der Packziegenwelt geeignet. Eröffnet neue Blickpunkte über die Leistungsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit von Ziegen. Eine Schatzgrube

 

Die meisten dieser Bücher sind in Deutschland nicht erhältlich und wurden bis vor einigen Jahren von mir im Shop der Working Goats angeboten. Mit Schliessung des Shops ist diese Möglichkeit vorerst nicht gegeben, ich arbeite jedoch an Lösungen, um wenigstens die Bücher und Videos wieder anbieten zu können.