Working Goats

Intern

Statistics

Benutzer
2
Beiträge
49
Anzahl Beitragshäufigkeit
80940

Scheren, Anzen und Deichseln

 

Scheren und Deichseln werden benötigt, um eine Kutsche zu steuern. Die Schere (oder Anzen) findet man an Einspännern, Deichseln an Zwei- und Mehrspännern.

 

 

Schere/Anze: eine Schere ist starr, bei Anzen sind die einzelnen Bäume beweglich montiert.

 

Doppelschere: ist ein Sonderbau für zweispännige Anspannung vor einem Einachser. Die Doppelschere erlaubt es beiden Zugtieren, den Einachser zu balancieren.

 

 

Versetzte Schere: kommt zum Einsatz bei drei oder mehr Ziegen abreast. Die Schere ist nicht mittig, sondern zu einer Seite versetzt, montiert.

 

 

 

Deichsel: die Deichsel ist ein einzelner Baum, der bei Zwei- und Mehrspännern eingesetzt wird und mittig zwischen den Zugtieren platziert ist. Im Unterschied zur Schere, die sowohl bei einachsigen als auch mehrachsigen Einspännern zu finden ist, kommt die Deichsel nur bei zweiachsigen Fahrzeugen zum Einsatz.

 

Versetzte Deichsel: wie die versetzte Schere, kann bei drei oder mehr abreast auch eine versetzte Deichsel Verwendung finden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.